Fr 23. August | 18:00 | Auftakt der Kampagne „Geist ist flüchtiger als Kapital, haltet ihn fest“

„So katastrophal können die Arbeitsbedingungen für junge Künstler in Berlin nicht sein, sie würden sonst wohl nicht in die Stadt kommen.“ so Berlins Kulturstaatssekretär André Schmitz am 19.08.2013 in einem Interview in der BZ.

Die Koalition der Freien Szene hat sich dazu und zu der letzten Kulturausschußsitzung bereits geäußert auf der Pressekonferenz geäußert:
http://www.berlinvisit.org/wp-content/uploads/2013/08/PM-Presseeinladung-22-08-13.pdf

Am Freitag 23.August um 18 Uhr startete die Kampagne vor der Philharmonie:

berlin_freie_szene_philarmoniker_07

P1070978

berlin_freie_szene_philarmoniker_18

P1080038

berlin_freie_szene_philarmoniker_27

Eingang Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Str. 1

Freie Szene stärken! Philharmonie Berlin
Mehr Photos.