Wider die grund- und sinnlose Demontage der Zentral- und Landesbibliothek Berlin!

Haben und brauchen wendet sich gegen Pläne des Stiftungsrats der Zentral- und Landesbibliothek Berlin, den Medien-Einkauf künftig über den externen privaten Dienstleister EKZ in Reutlingen abwickeln zu lassen statt wie bisher nur über ausgebildetet LektorInnen der Berliner Bibliotheken.

Wir wenden uns auch gegen die Pläne, Medien, die länger als zwei Jahre nicht ausgeliehen wurden, zu VERNICHTEN. Außerdem wenden wir uns auch gegen weitere Vernichtung von Berliner Bibliothekskultur durch Privatisierung, Rationalisierungen und Einsparungen und setzen Sie sich für eine lebendige Bibliothekskultur (nicht nur) in der Hauptstadt ein.

Wenn Sie sich ebenfalls dagegen aussprechen wollen, unterzeichnen Sie bitte bis zum 13.06.2015 die Online-Petition:

https://www.openpetition.de/petition/online/buechervernichten-in-berlin-bibliotheken-werden-kaputt-rationalisiert